Muster patientenverfügung 2019 kostenlos

Die Aufrechterhaltung von Marktanteilen wird für Anbieter mit nicht erwerbstätigen Ärzten schwierig sein, wenn ihre Unfähigkeit zur Zusammenarbeit Fortschritte bei der Wertsteigerung behindert. Krankenhäuser mit Privatärzten müssen lernen, als Team zu fungieren, um lebensfähig zu bleiben. Die Messung der Ergebnisse ist wahrscheinlich der erste Schritt, um die Aufmerksamkeit aller auf das zu lenken, was am wichtigsten ist. Alle Akteure im Gesundheitswesen spielen eine wesentliche Rolle. (Siehe die Seitenleiste “Nächste Schritte: Andere Stakeholder-Rollen.”) Dennoch müssen die Anbieter im Mittelpunkt stehen. Ihre Vorstände und Führungsteams müssen die Vision und den Mut haben, sich der Wertagenda zu verpflichten, und die Disziplin, durch den unvermeidlichen Widerstand und die daraus resultierenden Störungen voranzukommen. Die Ärzte müssen den Bedürfnissen und dem Wert der Patienten Vorrang vor dem Wunsch einräumen, ihre traditionellen Autonomie- und Praxismuster beizubehalten. Die Seite wurde komplett überarbeitet: Der Abschnitt “Unabhängige Berichte” wurde entfernt, die Konsultation “Migranten zugang zum NHS” wurde gestrichen, die Leitlinien “Wiedereinziehung der Kosten der NHS-Gesundheitsversorgung von Besuchern und Migranten” wurden aus dem Abschnitt “Ressourcen für Medizinische Fachkräfte” entfernt, und “Leitlinien für Gebührenregelungen für ausländische Besucher krankenhäuser” wurde aus der “Leitlinien für NHS-Organisationen” entfernt. Die folgenden neuen Seiten wurden in den Abschnitt “Leitlinien für NHS-Organisationen” aufgenommen: “Overseas NHS-Besucher: Rahmen zur Unterstützung der Identifizierung und Vorab-Gebühren”, “Overseas NHS-Besucher: Nicht-NHS-Einrichtungen, die die Gebührenvorschriften umsetzen”, “Wege, in denen Menschen rechtmäßig im Vereinigten Königreich ansässig sein können”, “Wie das NHS ausländische Besucher für die NHS-Krankenhausversorgung berechnet”, “Overseas-Gebührenpflichtige Patienten: NHS-Schulden- und Einwanderungsregeln” , “Gesundheitsversorgung für ausländische Besucher aus dem EWR: Informationen für Primärversorgungspersonal”, “EKVK-Anreizsystem” und “EU-Richtlinie über die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung: Informationen für NHS-Anbieter”.

Die Cleveland Clinic ist ein solcher Pionier, der zuerst seine Mortalitätsdaten über Herzchirurgie veröffentlicht und anschließend die Ergebnismessung in der gesamten Organisation vorschreibt. Heute veröffentlicht die Klinik 14 verschiedene “Ergebnisbücher” zur Berichterstattung bei der Verwaltung einer wachsenden Anzahl von Erkrankungen (z. B. Krebs, neurologische Erkrankungen und Herzerkrankungen). Die Bandbreite der gemessenen Ergebnisse ist nach wie vor begrenzt, aber die Klinik weitet ihre Bemühungen aus, und andere Organisationen folgen diesem Beispiel. Auf der iPU-Ebene beginnen zahlreiche Anbieter ihre Bemühungen. Im Spine Center von Dartmouth-Hitchcock beispielsweise werden für jede Art von Rückenerkrankung Patientenergebnisse für Schmerzen, körperliche Funktion und Behinderung bei chirurgischer und nicht-chirurgischer Behandlung in drei, sechs, zwölf und 24 Monaten veröffentlicht.